Zum Inhalt springen

Willkommen bei Weitzel Sportstättenbau!

 

Alles aus einer Hand!

Die Firma Weitzel bietet die gesamte Bandbreite des Sportstättenbaus von der grünen Wiese über den Erdbau, die Entwässerung, den Unterbau bis zum Belagswesen aus einer Hand. Sie haben somit für die gesamte Realisierung Ihrer Sportanlage nur einen Ansprechpartner.

Auch nach der Fertigstellung finden Sie in unserem Pflegeteam einen kompetenten Ansprechpartner für Pflege und Werterhaltung der Anlage.

Sportplätze, das bedeutet:

  • Leichtathletikanlagen für Wettbewerbe aller Art
  • Fussball- und Hockeyplätze, sowohl in Natur-, als auch in Kunstrasen ausgeführt
  • Freizeitsportanlagen (Bolzplätze, Streetball etc.)
  • Fallschutzbeläge, z.B. unter Spielgeräten im öffentlichen und privaten Bereich, die durch unterschiedliche Farbwahl auch als gestalterisches Element dienen können

Im Laufe der Jahre wurden eigene Produkte entwickelt, die alle unter dem Oberbegriff Polisport eignungsgeprüft sind. Auf der Seite 'Produkte' finden Sie eine Vielzahl an Kunststoff- und Kunstrasenbelägen.

Auf der Seite "Referenzen" finden Sie einen Auszug an realisierten Projekten, die Ihnen einen Eindruck der Bandbreite unserer Tätigkeit vermitteln.

Umsatzerlöse 2009-2011
2009EUR13.750.000,00
2010EUR11.100.000,00
2011EUR11.632.000,00

Der Umsatz der letzten 3 Jahren gliedert sich im Mittel wie folgt:

Sportanlagen mit Kunstrasenbelägenca.32%
Sportanlagen mit Kunststoffbelägen einschl. Fallschutzbelägenca.31%
Fußballplätze in Naturrasenca.23%
Sportanlagen in Tenne, Spielplätze u.ä.ca.6%
Unterhaltungsarbeiten Kunstrasen, Kunststoff, Tenneca.8%
  100%
Unsere Mitarbeiter
 200920102011
Techn. Angestellte (Ing.)685
Kaufm. Angestellte787
Schachtmeister/Baustellenleiter181110
Werkstattmeister333
    
Facharbeiter172226
Maschinenführer1699
Fachwerker785
Auszubildende  1
 746966
Laborausstattung:
  • Sun Tester von Atlas zur UV Bestrahlung (Xenon) mit Befeuchtung und Reinwasseranlage nach DIN-Norm
  • Druckverformungstester nach ISA-Norm
  • Hochauflösungs-Mikroskop mit Kamera
  • Siebgeräte
  • Trockenofen - Hitzeschrank
Fachkunde:
  • Fachbetrieb des Garten-, Landschafts- und Sportplatzbauverbandes in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern
  • Vorsitz und Mitgliedschaft in der RAL-Gütegemeinschaft Kunststoffbeläge in Sportfreianlagen e.V.
  • Mitarbeit im NA Bau Spiegelausschuss (DIN-Norm Ausschuss) für Kunststoff-Flächen
  • Mitarbeit NA Bau Spiegelausschuss (DIN-Norm Ausschuss) für Kunststoffrasen-Flächen
  • Mitgliedschaft im Förderkreis Landschafts- und Sportplatzbauliche Forschung Gießen e.V.
  • Mitgliedschaft in der Deutschen Rasengesellschaft e.V.
  • Mitgliedschaft in der Internationalen Vereinigung Sport- und Freizeiteinrichtungen e.V.
Ausrüstung/Ausstattung:
  • 2 lasergesteuerte Graeder
  • 3 lasergesteuerte Raupen
  • 17 Radlader 1-3,5 m²
  • 8 Bagger/Minibagger
  • 1 Bagger/Minibagger mit Lasersteuerung
  • 1 Straßenfertiger Dynapac F 15
  • 7 Walzen/Walzenzüge
  • 1 Grabenfräse mit Laser
  • 8 Traktoren f. Pflegearbeiten
  • 2 Radlader kleiner als 1 m³
  • 5 LKWs mit Kranausstattung bzw. Container- Ausstattung und Planen
  • 2 Mix-Matic Mischanlage-ET Beläge - EL-Beläge
  • 4 Kunststoff-Mischanlagen
  • 5 Kunststoff- und ET-Fertiger
  • 4 Reinigungs-Spezialgeräte für Kunststoff- und Kunstrasenbeläge
  • 1 Rasen-Renovationsgerät/vollständiges Programm
  • 2 Spritzmaschinen für Kunststoffdeckenbau
  • 2 Voll ausgestattete Kunstrasenverlegesätze

Stellenangebote

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n
Bauingenieur/in als Jungbauleiter/in,
sowie eine/n selbstständig arbeitende/n
Instandhaltungsmechaniker/in oder Instandhaltungsmechatroniker/in.

weitere Informationen »

teaser_ueberregional.gif